DATENSCHUTZERKLÄRUNG FACEBOOK

Stand 15.05.2018

  • Facebook

Diese Seite (WinnieHex chaotische Bücherregale) greift für den hier angebotenen Dienst auf die Plattform und Dienste von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Diese Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung und unterliegt der Datenschutzerklärung von Facebook selber (https://www.facebook.com/privacy/explanation). Dies betrifft unter anderem die Nutzung von Funktionen wie dem Kommentieren, Teilen oder auch Liken.


  • Daten

Daten, die dabei durch Facebook erhoben können Sie hier nachlesen: https://www.facebook.com/about/privacy. Bei einem Besuch dieser Seite werden also auch unter anderem IP-Adressen erfasst und weitere Informationen, die durch Facebook für statistische Zwecke verarbeitet werden (https://www.facebook.com/help/pages/insights). Darunter Fallen zum Beispiel auch die Zählung von Kommentaren und "Gefällt mir" Angaben, woher die Besucher kommen (Also Land, Stadt, Sprache), aber auch Alter und Geschlecht werden prozentual oder in Zahlen angezeigt. Außerdem werden "Gefällt mir" Angaben, Kommentare und geteilte Beiträge (wer es geteilt hat), öffentlich angezeigt.

Wie Sie diese Sichtbarkeit beeinflussen können, finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/100522066706974?helpref=faq_content.

Darüber hinaus kann Facebook auch für private Zwecke Daten empfangen, die Sie selber auf Ihrem Profil bereitstellen. Unter anderem: Welche Arten von Inhalten Sie sich ansehen, mit welchen Sie interagieren und die Häufigkeit und Dauer dieser Aktivitäten. Wie diese Daten verwendet werden durch Facebook finden Sie unter dem ersten Link unter Punkt 1.2.


  • Mögliches Risiko

Diese Daten, die in diesem Zusammenhang über Sie erhoben und durch Facebook verarbeitet werden, können unter Umständen in Länder außerhalb der EU übermittelt werden. Welche Daten das sind und Kontaktmöglichkeiten finden Sie ebenfalls unter dem ersten Link in Punkt

1.2

Die neue Fassung der Datenrichtlinie finden Sie hier:


https://www.facebook.com/about/privacy/update

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, die über die der Statistik hinausgehen, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar definiert und kann an dieser Stelle nicht genauer benannt werden.

Bei dem Besuch dieser Seite wird die IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wir die IP-Adresse bei "deutschen" Adressen anonymisiert und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion "Anmeldewarnung" - Somit kann gesehen werden, von wo aus ein Login erfolgte), gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Diese Anmeldewarnung kann unter Einstellungen geändert und/oder eingestellt werden.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie diese genutzt haben (siehe vorheriger Punkt).

Über in anderen Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.


  • Mögliche Vermeidung dieser Datensammlung

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser erneut aufrufen. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie diese Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird.

Damit bleiben Ihnen aber Funktionen wie Kommentare und "Gefällt mir" Angaben, Teilen oder Nachrichten senden verwehrt. Mit erneuter Anmeldung bei Facebook, wird dann wiederum eine Anmeldemaske erstellt, die Sie nach dieser Anmeldung erneut als einen bestimmten User/bestimmte Userin identifizierbar macht.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:

https://www.facebook.com/about/privacy/update

Wie solche Cookies verwendet werden und welche Einstellungen Sie ansonsten vornehmen können, erfahren Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy und https://www.facebook.com/help/568137493302217. Und kontrollieren Sie ihre Privatsphäre Einstellungen auf mögliche unfreiwillige Freigaben von persönlichen Daten.

2. Weitere erhobene Daten


Darüber hinaus werden Daten für Gewinnspiele und das Gewerbe erhoben.


2.1 Gewinnspiele und Datenerhebung

Auf dieser Seite werden in unregelmäßigen Abständen Gewinnspiele veranstaltet. Im Falle eines Gewinnes werden die Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse oder die Wohnadresse benötigt, um den Gewinn per Post oder elektronisch übermitteln zu können.

Diese Daten werden ausschließlich für den Versand benötigt und nur in bestimmten Fällen an einen Verlag übermittelt, wenn dieser den Versand übernimmt. Dies geschieht nicht ohne Kenntnis und Einverständnis des Betroffenen.

Die Daten werden nicht außerhalb des Chatverlaufes gespeichert. Der Verlauf bleibt nach Versand erhalten, kann aber auf Wunsch des Betroffene umgehend gelöscht werden. Inwiefern diese Daten dann auf dem Server von Facebook gelöscht werden, ist fraglich.

Folglich ist auch eine Übermittlung dieser persönlichen Daten über folgende E-Mail-Adresse möglich: Alexandra.Melzer@web.de

Es werden keine anderen Zwecke mit diesen Daten erfüllt. Keine Duplikate oder Kopien ohne das Wissen des Auftraggebers angefertigt. Auskunft über diese Daten kann, sofern sie nicht gelöscht wurden, jederzeit erteilt werden.

Mit diesen Daten wird beiderseits vertraulich umgegangen.


2.2 Gewerbe -Daten

Im Falle eines gewerblichen Grafikauftrages werden folgende Daten von dem jeweiligen Auftraggeber benötigt: voller Name und Anschrift.

Diese werden auf Grundlage des § 14 Abs. 4 UStG erhoben, auch wenn das Unternehmen nach § 19 UStG keine Umsatzsteuer erhebt, muss eine Rechnung innerhalb von sechs Monaten ausgestellt werden. Diese Rechnung wird dann unter Umständen wiederum als Nachweis für das Finanzamt und für weitere steuerrechtliche Nachweise benötigt. Diese sind auch für ein Kleingewerbe mindesten 10 Jahre aufzubewahren, die Rechtsgrundlage hierfür ist § 14b UStG.

Ferner weisen wir darauf hin, dass Daten, die über Facebook an uns übermittelt werden, ein Datenschutzrisiko aufweisen. Es ist also möglich, die Daten auch über E-Mail verschlüsselt zu übermitteln. Die erhaltenen Daten werden nur für die Rechnung benötigt und danach auf dem jeweiligen Server mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln gelöscht.

Für weitere Informationen zu Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Sonstige erhaltene Daten wie E-Mail-Adresse oder IBAN werden nicht gespeichert.

Eine Kopie der Rechnung wird dem Auftraggeber dann verschlüsselt übermittelt, mit den Daten ist vertrauenswürdig umzugehen. Eine Speicherung der Adresse und des Namens erfolgt nur rein elektronisch und auf eine Frist von 10 Jahren in Form der Rechnung.

Eine Löschung des Chatverlaufes ist jederzeit möglich und auf Anfrage umzusetzen. Weitere Kopien dieser Rechnung werden nur für das Finanzamt benötigt oder für weitere steuerrechtliche Nachweise. Nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden diese Daten gelöscht.

Möchten Sie diese Daten nicht über Facebook übermitteln, können Sie dies auch über die E-Mail-Adresse tun: Alexandra.Melzer@web.de

Auch mit diesen Daten wird vertrauenswürdig umgegangen und Rechnungen nur verschlüsselt übermittelt.


Erstellt mit der Vorlage von www.datenschutz.de und dem Wissen von https://www.e-recht24.de/ sowie Facebook selber.