HISTORY

Berlin, 1927: Die achtjährige Hedi wächst im berüchtigten Bordell »Ritze« auf. Ihre Großmutter Minna, die das zwielichtige Etablissement betreibt, die strenge Domina Natalia und die bildschöne Hure Colette sind die einzige Familie, die Hedi je kannte. Von ihnen lernt sie alles, was sie fürs Leben braucht.
Drei Jahrzehnte später ist Hedi...

Sehnsucht nach dem Verlorenen, nach einer verlorenen Zeit und einer fehlenden Harmonie mit der Welt.Ein vom Leben gezeichneter Mann liegt im Frühjahr 1966 mit rätselhaften Symptomen in einem Privatkrankenhaus von Buenos Aires. Auf dem Krankenbett denkt Vincent von Hohenholte an die glücklichen Tage seiner Jugend zurück. Im Jahr 1913 hatte er an der...

Arthur Conan Doyle tritt in die Fußstapfen seiner berühmtesten Figur Sherlock Holmes: Weil Scotland Yard keinen Anlass sieht, den Mord an einem augenscheinlich leichten Mädchen aufzuklären, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Er schleicht durch die dunklen Straßen des viktorianischen London und landet an Orten, die kein Gentleman...

London 1884. Als die Hotelangestellte Sara Smythe ein kleines Mädchen vor dem Tod rettet, verändert dies ihr Leben für immer. Denn der dankbare Vater, der Architekt Theodore Camden, verschafft ihr eine Anstellung im Dakota, einem luxuriösen New Yorker Apartmenthaus. Dort wird Sara größtes Glück, aber auch tiefsten Schmerz finden. Hundert Jahre...

Ailsa lebt schon lange in Toronto, aber durch den Tod ihrer Mutter muss Sie nochmal zurückkehren nach Schottland wo Sie eigentlich auch herkommt. Diese kleine Insel war für Alisa eigentlich, die Erinnerungen daran wühlen Sie total auf. Sie hat hier so viel erlebt, gelebt und geliebt, aber...

Auf Gut Dranitz läuten die Hochzeitsglocken. Franziska und Walter sind endlich wieder vereint. Alles könnte so schön sein, wären da nicht die Kinder. Franziska und Walter wollten die Familien vereinen, doch inzwischen herrscht nur Streit. Können Sie das Schicksal beeinflussen, oder ist es wie damals auf der Flucht und während der schrecklichen Zeit...

Deutschland Anfang es 20. Jahrhunderts das junge Mädchen Emma stammt aus gutem Hause, gleichzeitig lechzt Sie nach Freiheit und ein Leben wie Sie es sich vorstellt. Bisher hat Ihrer Familie alles Geduldet bis Sie einen bösen Fehler gemacht hat, um wieder Ruhe einkehren zu lassen wird Emma kurzerhand nach London geschickt.

1758, mitten im Siebenjährigen Krieg:
Bauernsohn Jean muss seine Familie verlassen, um als Bursche in den Dienst von Leutnant Philippe de Belsace zu treten. Bald zeigt sich, dass sie einander mehr als Herr und Diener sind. Doch der Schrecken des Krieges holt sie ein, und nur geschicktes und trickreiches Zusammenspiel rettet sie vor mancher Gefahr.
...

"...denn als ich das Ausmaß der Katastrophe zu verstehen begann, als mir bewusst wurde, was das Erlebte in mir anrichten würde, beschloss ich, über das, was uns widerfahren war, weder zu weinen noch es zu hassen - sondern zu vergeben. Ich war achtzehn Jahre alt, und die Zukunft lag noch vor mir.« Shlomo Graber Behütet und umsorgt wächst der kleine...

1943 wird der 9-jährige Hugo mit seinen Eltern, Großeltern und Geschwistern deportiert. Über zwei Jahre verbringt er in Konzentrationslagern. Dr. Mengele quält ihn und einen seiner Brüder mit brutalen medizinischen Experimenten. Im April 1945 wird Hugo befreit. Von all dem vermag er erst als über 60-jähriger zu sprechen. In langen Gesprächen mit...