Nemesis - Verräterisches Herz von Anna Banks

Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und sogar ihr Leben auf dem Spiel.

Da ich das erste Buch noch nicht kannte musste ich das Nachholen um hier anzuknüpfen.

Sepora traut Tarik nicht, meint er es wirklich ernst mir ihr oder ist das nur eine List? Im ersten Teil ist viel passiert was die beiden auseinandergetrieben hat, deswegen traut der eine dem anderen nicht. Aber da ein weiter Krieg anschwillt bleibt ihnen gar nichts anders übrig außer sich zusammen zu reißen und gemeinsam gegen die Aufständigen zu kämpfen.

Mir gefielen beide Bücher wirklich sehr gut, habe zwar etwas länger gebraucht, da ich von vorne anfangen musste. Aber die Story ist wirklich sehr gut und auch die Auserarbeitung der beiden Figuren waren toll, Sie mögen sich aber trauen sich selber nicht über den Weg.

Kann die Geschichte nur empfehlen.


Vielen Dank an das #Bloggerportal von Random House und den #cbt Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.