Tarie - Das Regenkind

"Jeder Fluch kann auch eine Gabe sein. Du musst nur lernen, ihn zu beherrschen." Tarie kann die Macht in sich nicht kontrollieren. Sobald sie traurig oder wütend ist, ziehen Unwetter auf. Die Menschen und ihre Familie fürchten und hassen sie zugleich. Als Tarie verkauft werden soll, ergreift sie die Flucht. Weit weg findet das Regenkind Freunde und ein neues Zuhause, doch das Glück währt nicht lange. Schon bald holt ihre Vergangenheit sie ein. Hilfe findet sie in dem jungen Zauberer Naél. Als ein dunkles Wesen ihre Kraft rauben will und auch vor Mord nicht zurückschreckt, gibt es für Tarie nur einen Weg, sich und ihre Freunde zu schützen - sie muss sich ihren eigenen Dämonen stellen.


*** Dazu gibt es auch eine Rezension von mir***


#Vielen Dank an die Autorin für Bereitstellung von Bildern und dem Klappentext